Blickdiagnose: Skabies 👁️

Welche Erkrankung könnte vorliegen?

Skabies

Bildquelle links: Michael Geary, Public domain, via Wikimedia Commons
Bildquelle rechts: Cixia assumed (based on copyright claims)., Public domain, via Wikimedia Commons

.

Skabies (Krätze):

Bist du auf die Diagnose gekommen? 🔍

Die beiden Bilder zeigen klinische Manifestationen von Skabies (Krätze). Skabies ist eine übertragbare Hauterkrankung, die durch die Milbe Sarcoptes scabiei verursacht wird. Die Übertragung erfolgt durch direkten Hautkontakt über eine Dauer von ca. 5-10 Minuten sowie über infizierte Hautschuppen, die z.B. durch gemeinsam genutzte Schlafplätze übertragen werden. Die Milben sind sehr klein mit dem Auge gerade noch erkennbar und werden zu den Ekto- sowie den Endoparasiten gezählt.

Das linke Bild zeigt die typischen Skabiesgänge, die durch das Eindringen und die Bewegungen der Milbe unter der Haut entstehen. Diese Gänge sind häufig gewunden und unregelmäßig, können Schuppen aufweisen und gehen manchmal mit kleinen Pusteln oder Vesikeln einher.

Das rechte Bild zeigt erythematöse Papeln, die häufig im Bereich dünner Hornhautschichten und gleichzeitig erhöhten Temperaturen vorliegen. So ist z.B. häufig die Haut im Bereich der Fingerzwischenräume, der Achselhöhlen, der Taille, Genitalien und der inneren Oberschenkel, aber auch viele andere Körperstellen von Skabies betroffen.

Die Hautläsionen gehen mit starkem Juckreiz einher, der nachts schlimmer sein kann. Der Juckreiz kann auch an Stellen auftreten, die nicht von Skabies betroffen sind. Durch das Jucken kann es zu weiteren Hautläsionen und einer Superinfektion der Haut kommen.

Die Diagnose kann durch den mikroskopischen Nachweis von Milben im Hautmaterial gestellt werden.

Die Behandlung von Skabies erfolgt typischerweise mit topischen Antiskabiosa wie Permethrin-Creme oder oralen Medikamenten wie Ivermectin. Wichtig ist auch die Mitbehandlung von Kontaktpersonen und eine gründliche Reinigung von Kleidung, Bettwäsche und weiteren Gegenständen/Wohn- und Aufenthaltsorten, um eine erneute Infektion zu verhindern.

.

Wir hoffen du konntest etwas lernen 😁
Dein Team Medi Know 🖤

Zurück zum Blog

Erfolg in der Klinik leicht gemacht 🧠

Unsere klar strukturierten Skripte und anwendungsnahen Lernkarten sind Dein optimaler Begleiter für den klinischen Alltag 😍 Bringe jetzt dein klinisches Wissen auf das nächste Level 🚀

1 von 22