Blickdiagnose-Quiz: Xanthelasma 👁️

Welche Erkrankung könnte vorliegen?

Xanthelasma

Bildquelle: Bobtheowl2 at the English Wikipedia, CC BY-SA 3.0 , via Wikimedia Commons

.

Xanthelasma:

Bist du auf die Diagnose gekommen? 🔍

Das Bild zeigt ein flaches Xanthelasma. Xanthelasmen sind flache oder leicht erhabene gelbliche und begrenzte Einlagerungen von lipidreichem Material in der Haut. Sie sind typischerweise auf beiden Seiten an den nasalen Anteilen der Augenlider zu finden. Sie können auf eine Hyperlipidämie hinweisen, insbesondere wenn der/die Betroffene noch andere Risikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankungen aufweist.

Die Behandlung von Xanthelasmen umfasst primär die Reduktion der Blutfettwerte durch eine Lebensstiländerungen und gegebenenfalls medikamentöse Therapien mit lipidsenkenden Wirkstoffen wie z.B. Statinen. Zudem können Xanthelasmen, falls gewünscht, aus kosmetischen Gründen mit Lasertherapie, chirurgischen Methoden oder einer Kryotherapie entfernt werden.

Xanthelasmen können weiterhin auch im Rahmen einer primär biliären Cholangitis (PBC) oder auch bei Gesunden vorkommen.

.

Wir hoffen du konntest etwas lernen 😁
Dein Team Medi Know 🖤

Zurück zum Blog

Erfolg in der Klinik leicht gemacht 🧠

Unsere klar strukturierten Skripte und anwendungsnahen Lernkarten sind Dein optimaler Begleiter für den klinischen Alltag 😍 Bringe jetzt dein klinisches Wissen auf das nächste Level 🚀

1 von 22